Umwelt- und Flohmarkt

Der am 17.6.2022 erstmals stattgefundene Umwelt- und Flohmarkt kam bei den Schüler*innen und Eltern gut an. Ein bunter Familiennachmittag unter dem Motto "Anbieten statt wegwerfen". Frau Ulbricht bastelte mit den Kindern aus Wegwerfartikeln Neues und die Schüler*innen boten an 33 Ständen vom Buch bis zum Lieblingsrock allerlei feil. Lebensgroße Spiele wie 4Gewinnt oder Memmorie konnten gespielt werden. Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer wie die Bäckerei Schneider, dem Eismacher von Eichwalde Mario und der Fleischerei Hinkel.